Holzbüttgen hat einen neuen Edelknabenkönig

v.l.n.r.: Erik Felkel, Luca Stockmann, Tobias Tillmann

Am vierten Adventssonntag ermittelten die Holzbüttger Edelknaben wieder ihren König für das Schützenjahr 2016/17. Aber bevor das Amt des Repräsentanten vergeben wurde, wurden die Pfänderorden verteilt. So errang Alexander Schüpper den Kopf, Janis Steinberg-Klinger den linken Flügel, Nils Steinhauer den rechten Flügel und Cederic Köchling den Schweif. Neuer Edelknabenkönig wurde der 9  jährige Luca Stockmann. Er ernannte Erik Felkel (10) und Tobias Tillmann (12), beide aus seiner Nachbarschaft, zu seinen Rittern. Das Königshaus wurde am gleichen Tag noch  bei der Weihnachtsfeier am Nachmittag im Pfarrzentrum proklamiert.

Jägerfreunde gewinnen das Kegelturnier

„Treue Brüder“ vom Thron gestürzt!

Knapp ging es beim diesjährigen Kegelturnier der Holzbüttger Sebastianus-Schützen zu. Zwischen dem ersten und dem vierten Platz lagen gerade mal 12 Holz.

Mannschaftssieger 2016 - Jägerzug "Jägerfreunde"
Mannschaftssieger 2016 – Jägerzug „Jägerfreunde“

Dabei sah es lange Zeit so aus, als würde der Dauergewinner, der Jägerzug „Treue Brüder“, das Kegeln zum achten Mal in Folge gewinnen können. Kurz vor Ende führten sie in der Mannschaftswertung unangefochten mit 440 Holz, bis die Männer vom Jägerzug „Jägerfreunde“ das Ruder rumrissen und mit nur 2 Holz Unterschied den Pokal nun erstmals in Empfang nehmen dürfen. Den dritten Platz sicherten sich, wie im Vorjahr, die Scheibenschützen (431 Holz). Mit der letzten Kugel des Turniers verwiesen sie die geschockten Pioniere (430 Holz) auf den undankbaren vierten Platz. Jägerfreunde gewinnen das Kegelturnier weiterlesen

Kegelturnier 2016

2016-kegelturnier-bruderschaftDie St. Seb. Schützenbruderschaft Holzbüttgen veranstaltet das alljährliche Kegelturnier. Unter Vorsitz von Cheforganisator Uwe Schmitz ist jeder Holzbüttger Schütze eingeladen sein Können zu zeigen.

Stattfinden wird das Kegelturnier am Sonntag, den 06. November 2016

Gekegelt wird in der Zeit zwischen 11:00 und 15:00 Uhr auf den Kegelbahnen der Gaststätte „Alte Zeit“ in Holzbüttgen.

Jeder aktive und passive Schütze ist eingeladen an dem Tag sein Können an der Kugel und den 9 Kegeln unter Beweis zu stellen.

Das Startgeld pro Person beträgt 3,00 €. Edelknaben kegeln kostenlos.

Die Organisatoren hoffen auf eine rege Beteiligung der Schützen und wünschen allen Teilnehmern „Gut Holz“.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden , oder Sie auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Schließen