Scheibenschützen gewinnen das Regimentsschießen

Am Samstag, den 18. März fand zwischen 11:00 und 16:00 Uhr das diesjährige Regimentsschießen der St. Seb. Schützenbruderschaft Holzbüttgen im Schießstand am Bruchweg statt.

Insgesamt nahmen lediglich 67 Schützen den Weg zum Schießstand in Kauf und versuchten ihr Glück am Gewehr.

In der Schülerschützenklasse konnte sich Sebastian Schüpper mit 75 Ringen gegen Malte Abseck, ebenfalls 75 Ringe, durchsetzen, der aber weniger 10er erzielen konnte. Bei den Jungschützen setzte sich Lars Gerstner mit 82 Ringen gegen die Konkurrenz durch.

Die Seniorenklasse dominierte Jürgen Kopp mit starken 88 Ringen, in der Altersklasse setzte sich Gerald Wieschollek mit 89 Ringen gegen seine Zugkameraden Holger Koll (86) und Udo Gehrs (85) durch.

In der Schützenklasse verwies Florian Breuer mit überragenden 95 Ringen den ehemaligen Schießmeister Sascha Winterhoff (92 Ringe) auf Platz 2. Der 3. Platz ging an den Oberst Patrick Winterhoff mit 86 Ringen.

Mit lediglich 2 Ringen Vorsprung sicherten sich die Scheibenschützen den Mannschaftssieg vor dem Grenadierzug „drunger un dröver“, die sich bei 425 Ringen mit Platz 2 begnügen mussten.

Ein großes Dankeschön an die Schießmeister Hans-Peter Herrig & Alex Stockmann sowie die freiwilligen Helfer Uwe Schmitz, Kai Fiedler und Sascha Winterhoff für die Organisation und Durchführung des Regimentsschießen 2017.

weitere Infos auch auf www.opzack05.de

Scheibenschützen gewinnen das Regimentsschießen weiterlesen

Monsignore Josef Brans verstorben

Nach schwerer Krankheit verstarb im Alter von 67 Jahren unser ehemaliger Präses

Monsignore Josef Brans

Nach seiner Kaplanszeit in Kaarst trat Monsignore Brans im Jahre 1981 zunächst als Pfarrverweser seinen Dienst in der Pfarre St. Antonius Büttgen-Vorst an, in der er drei Jahre später das Amt des Pfarrers übernahm. Ebenfalls im Jahre 1981 übernahm er auch das Amt des Präses der St. Eustachius Bruderschaft, das er 30 Jahre ausübte, bis er aus gesundheitlichen Gründen und auf ärztlichen Rat den damaligen Erzbischof Kardinal Meisner bat, ihn zum 31. August 2011 von seinen Aufgaben zu entbinden. Als einer der ersten Pfarrer in der Diözese Köln leitete er ab 1985 mit Vorst und Holzbüttgen zwei Gemeinden und war ab 1985 auch Präses der Holzbüttger St. Sebastians Schützenbruderschaft, im Jahr 2000 kam die Gemeinde Büttgen und somit ab 2001 auch das Amt des Präses der St. Sebastianus-Bruderschaft Büttgen und der St. Aldegundis-Bruderschaft Driesch hinzu. Im Jahre 2009 komplettierte Kaarst und die Kaarster St. Sebastianer seine Zuständigkeit in der neu entstandenen Pfarreiengemeinschaft Kaarst-Büttgen, der er als leitender Pfarrer vorstand.

Monsignore Josef Brans verstorben weiterlesen

Zeltmusik und Showacts 2017

Den Anfang macht am Samstag Abend ab 19:30 Uhr die Band Farbton.

Sonntag zur Jungschützenparty legt wieder ein DJ auf uns sorgt für beste Stimmung. Hier konnte mit DJ Nobby , ein bekannter DJ aus der Skihalle Neuss, engagiert werden.

Montag, anstelle des Krönungsabends gibt es ein buntes Programm aus Show und Tanz.

Beginnen werden wir den Abend traditionell mit dem großen Zapfstreich, gespielt vom Tambourcorps „In Treue Fest“ Neuss und dem Musikverein Holzheim.

Auch schon traditioniell in Holzbüttgen am Montagabend, geht es weiter mit dem Auftritt des Bundesfanfarencorps Neuss-Furth. Hier trifft die Traditionelle Marschmusik die Moderne. Heißt, erst Marschmusik des BFK, dann Moderne Klänge von der Fantastic Company.

Natürlich soll und darf auch getanzt werden. Hierfür kommt an diesem Abend die Band „San Fernando Allstars“

Am Dienstag besucht uns das wieder die Band „San Fernando Allstars“ und wird das Holzbüttger Zelt, mit hoffentlich neuem Schützenkönig, zum beben bringen.

Zeltmusik und Showacts 2017 weiterlesen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden , oder Sie auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Schließen