Archiv der Kategorie: News 2022

Sebastian Corsten neuer Brudermeister

Am vergangenen Freitag konnte nun “endlich“ die Jahreshauptversammlung, die normalerweise zum Patronatstag im Januar stattfindet und mehrmals verschoben wurde, nachgeholt werden. An der Versammlung haben knapp 110 Schützenbrüder teilgenommen.

Neben den üblichen Berichten, aufgrund der Pandemie aber von 2020 und 2021, folgten hier noch die Wahlen und ein kleiner Ausblick auf das Schützenfest 2022 bzw. den Stand der Planungen.

Bei den Wahlen stand bis auf der stellv. Schießmeister jeder Vorstandsposten zur Wahl. Es musste wegen der Corona-Pandemie auch für zwei Jahre gewählt werden .

Sebastian Corsten bis dahin stellv. Brudermeister wurde zum Brudermeister gewählt. Stefan Schüpper wurde zum stellv. Brudermeister gewählt. Er war zuletzt Geschäftsführer der Bruderschaft. Der neue Geschäftsführer heißt Patrick Deutsch. Wilfried Bank ist der alte und neue stellvertretende Geschäftsführer. Hans-Peter Herrig kandidierte nicht erneut als Schießmeister, diese Aufgabe übernahm Sascha Winterhoff. Der neue Beisitzer ist Lars Gerstner, zum stellvertretenden Beisitzer ließ sich Michael Kösling wählen. Patrick Winterhoff bleibt Oberst, als Adjutant bleibt Christian Purtsch an seiner Seite. Thomas Hoepfner bleibt Schützenmeister.

Mit Dieter Hellendahl und Johannes Schmitz wurden zwei außerordentlich verdiente Schützenbrüder zu Ehrenmitglieder der Bruderschaft ernannt. Hans-Peter Herrig und Thomas Tillmann, die über viele Jahre dem Bruderschaftsvorstand angehörten, wurden zu Ehrenvorstandsmitgliedern ernannt.

Ehrenmitglieder Johannes Schmitz und Dieter Hellendahl
Lars Gerstner und die zwei neuen Ehrenvorstandsmitglieder Thomas Tillmann und Hans-Peter Herrig

Neuer Jungschützenvorstand

Endlich, so kann man sagen, konnten sich die Holzbüttger Jungschützen am vergangenen Freitag, nach langer Pandemiepause, zu einer ersten Versammlung seit dem Januar 2020 treffen.

So konnte der bis zu der Versammlung amtierende Jungschützenmeister Lars Gerstner 25 Jungschützen begrüßen. Auf der Tagesordnung standen neben den Jahresberichten 2020 und 2021 noch der Kassenbericht sowie die Wahlen. Da Pandemiebedingt in den letzten zwei Jahren für unsere Jungschützen alle Veranstaltungen ausgefallen sind, waren die Berichte schnell erzählt. Dafür war der Punkt Wahlen dafür umso umfangreicher, da hier jeder Posten im Jungschützenvorstand zur Neu- oder Wiederwahl stand.

v.l.n.r. Sebastian Schüpper, Jannik Hermanns, Jona Nilges, Sebastian Schmitz, Max Keuter, Jonas Königs, Ferdinand Meyer
AmtName
JungschützenmeisterSebastian Schmitz
stellv. JungschützenmeisterSebastian Schüpper
KassiererJona Nilges
stellv. KassiererFerdinand Meyer
SchriftführerMax Keuter
stellv. SchriftführerJonas Königs
BeisitzerJannik Herrmanns