ehemalige Hubertuskönige

Jahr
Hubertuscorpskönig
Hubertuszug
1980 — 81
Herbert Müller
Jung Hubertus
1981 — 82
Heinz Dieter Martin
Heideröschen
1982 — 83
Hubert Maaßen
Heideröschen
1983 — 84
Johann Spicker
Alt Hubertus
1984 — 85
Wilfred Kade
Heideröschen
1985 — 86
Horst Zunker
Alt Hubertus
1986 — 87
Gerd Schubert
Alt Hubertus
1987 — 88
Frank Schönen
Waidmannsheil
1988 — 89
Walter Wimmer
Alt Hubertus
1989 — 90
Hans Peter Schönen
Waidmannsheil
1990 — 91
Ralf Klinkhammels
Waidmannsheil
1991 — 92
Thomas Flesch
Waidmannsheil
1992 — 93
Hans Dieter Busch
Alt Hubertus
1993 — 94
Frank Schönen
Waidmannsheil
1994 — 95
Hartmut Eggert
Jung Hubertus
1995 — 96
Rolf Fußangel
Alt Hubertus
1996 — 97
Johannes Schmitz
Jung Hubertus
1997 — 98
Thomas Flesch
Waidmannsheil
1998 — 99
Harald Sohn
Jung Hubertus
1999 — 00
Otto Spiralki
Jung Hubertus
2000 — 01
Daniel Kirschbaum
Ärm Söck
2001 — 02
Josef Fries
Heideröschen
2002 — 03
Christian Matussek
Ärm Söck
2003 — 04
Josef Karis
Jung Hubertus
2004 — 05
Gerhard Schmitz
Jung Hubertus
2005 — 06
Rainer Lemm
Heideröschen
2006 — 07
Carsten Hüsgen
Heideröschen
2007 — 08
Kurt Küppersbusch
Jung Hubertus
2008 — 09
Hubert Maaßen
Waidmannsheil
2009 — 10
Manfred Schiffer
passiv
2010 — 11
Norbert Bolten
Waidmannsheil
2011 — 12
Karl Bernhard Bohr
Jung Hubertus
2012 — 13
Franjo Rademacher
Jung Hubertus
2013 — 14 Frederik Maaßen Hubertusbrüder
2014 — 15 Josef Karis Jung Hubertus
2015 — 16 Lothar Lehnert Waidmannsheil
2016–17 Sascha Länger Hubertus Hirsche
2018 Patrick Deutsch Hbuertusbrüder
2019 Alain Deutsch Waidmannsheil

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden , oder Sie auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Schließen