Schützenkönigspaar 2011/2012

Schützenkönig Udo II. (Gehrs) mit Königin Uschi

Im Jahr 1997 war er schon einmal der Repräsentant unserer Bruderschaft. Im letzten Jahr fand er sich dann erneut an der Vogelstange, aber diesmal als einziger Bewerber, wieder.

König Udo ist Fan von alten amerikanischen Autos und Krädern der Marke Harley Davidson. Er ist seit 1991 der Hausmeister der St. Sebastianus – Schule in Holzbüttgen. 

1983 war er Gründungsmitglied seines Grenadierzuges „dronger un dröver“, welchem er noch immer als Hauptmann angehört. 3 Jahre gehörte er dem Grenadier-, 6 Jahre dem Bruderschafts- und sogar 10 Jahre dem Bezirksvorstand als Schießmeister an.

1983 heiratete Udo seine Ehefrau Uschi, welche ihm selbstverständlich als Königin zur Seite steht. Königin Uschi arbeitet als Pädagogin auch in der St. Sebastianus – Schule in Holzbüttgen.                                                  

Namentliche Minister ernannte S.M. Udo II. nicht. Vielmehr lässt er abwechselnd seine Zugkameraden „Königsluft“ schnuppern, welche dann für die offiziellen Einladungen als Minister berufen werden und das Königspaar begleiten.