Schützenmesse 2020

Aufgrund der allseits bekannten Covid 19 Pandemie sind alle Großveranstaltungen abgesagt worden. So auch die Schützenfeste innerhalb der Stadt Kaarst. Nun wäre es in Holzbüttgen so weit. Das Schützenfest würde anstehen. Aber auch hier wurden die Feierlichkeiten abgesagt. Gefeiert wird, so hoffen alle, erst wieder im nächsten Jahr. Die Nachbargemeinden, angefangen mit Driesch im Mai, gefolgt von Kaarst und Büttgen im Juni, haben es vorgemacht. Um eine gewisse Verbundenheit zu zeigen, wurden die Ortschaften festlich geschmückt. Fahnen wurden gehisst und die üblichen Fahnenketten hingen über den Straßenzügen. Genau dieses Engagement wünscht sich auch unsere Schützenbruderschaft. Das Heimat- und Schützenfest im Dorf würde mit dem Königs- und Oberstehrenabend am kommenden Wochenende beginnen. Und so wäre es schön, wenn trotz der Absage die Ortschaft schon zum Beginn so geschmückt werden würde, als ob das Fest stattfände. Rechtzeitig zum Festbeginn wird selbst eine Festschrift, in diesem Jahr aber in abgespeckter Version, auf der Homepage hier online gestellt werden. Diese Festschrift wird es auch nur in digitaler Form geben. Nun aber noch ein Appell an die Schützen selbst: Wenn gefeiert werden sollte, so feiert bitte im gesetzlich zulässigen Rahmen. Auch hier sollten unsere Nachbarbruderschaften uns allen als Vorbild dienen.

Termine Schützenfest 2020

01.08.2020

16:00 Uhr: Schützenmesse (Anmeldung erfoderlich)

17:00 Uhr: Kranzniederlegung am Kreuz an der Kirche