Absage Schützenfest 2020

Liebe Schützenbrüder, liebe Gäste,

in der letzten Videokonferenz des Geschäftsführenden Vorstandes vor zwei Tagen haben wir beschlossen, dass alle Präsensveranstaltungen der Bruderschaft bis auf weiteres nicht stattfinden werden. Vorerst sind dies, die Chargiertenversammlungen vor und nach „Schützenfest“, der König- und Oberstehrenabend und das Schützenfest 2020.

Es gibt jedoch auch angenehmere Informationen.

Unsere drei Königshäuser, Edelknabenkönig, Schülerprinz und Schützenkönig bleiben unsere obersten Repräsentanten auch im Königsjahr 2020/2021.

Es wird ein Schießen um die Würde des Jungkönigs 2020/2021 geben. Wann genau, und in welchen Rahmen können wir heute jedoch nicht sagen, da auch dies abhängig ist, von der Fortentwicklung der Pandemie. Dazu wird unser Jungschützenmeister, Lars Gerstner, die Jungschützen gesondert informieren.

In der Hoffnung, dass wir  uns bald wieder in größeren Runden treffen können, wünsche  ich euch und euren Familien auch im Namen des gesamten Bruderschaftsvorstandes , dass ihr die vor uns liegende Zeit gesund übersteht.

Mit bruderschaftlichen Schützengrüßen

Brudermeister Volker Schöneberg