Holzbüttgen hat einen neuen Edelknabenkönig

v.l.n.r.: Erik Felkel, Luca Stockmann, Tobias Tillmann

Am vierten Adventssonntag ermittelten die Holzbüttger Edelknaben wieder ihren König für das Schützenjahr 2016/17. Aber bevor das Amt des Repräsentanten vergeben wurde, wurden die Pfänderorden verteilt. So errang Alexander Schüpper den Kopf, Janis Steinberg‐Klinger den linken Flügel, Nils Steinhauer den rechten Flügel und Cederic Köchling den Schweif. Neuer Edelknabenkönig wurde der 9  jährige Luca Stockmann. Er ernannte Erik Felkel (10) und Tobias Tillmann (12), beide aus seiner Nachbarschaft, zu seinen Rittern. Das Königshaus wurde am gleichen Tag noch  bei der Weihnachtsfeier am Nachmittag im Pfarrzentrum proklamiert.