Seifenkistenrennen 2016

seifenkisten2Infos zum Seifenkistenrennen 2016

Back to the Roots” heißt es in diesem Jahr in Holzbüttgen. In einer Zeit, wo es immer nur „ höher, weiter, schneller” heißt, gehen wir den altmodischen Weg. Ein Ereignis, dass ein wenig in die Jahre gekommen war, wird wieder aufgepeppt und steht in neuer Blüte dar.

Das Seifenkistenrennen, welches traditionell von der Holzbüttger Bruderschaft und dessen Korps veranstaltet wurde, um den Familien in und um Holzbüttgen ein freudiges Ereignis zu bereiten, wird dieses Jahr zum ersten mal an einer neuen Stätte statt finden.

Der Jungschützen Vorstand der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Holzbüttgen und die Jugend des Hubertuskorps Holzbüttgen 1980 haben mit dem JC einen starken und tollen Kooperationspartner gefunden, mit dem man schon mehrfach die Jugendschutzparty „ Before X‐Mas” veranstaltet hat. So hat sich dieses Trio entschieden, das Seifenkistenrennen zu veranstalten und den Lindenplatz als Grand‐Prix‐Strecke ausgewählt, da er zentral gelegen und mit guter Anbindung, auch an die Örtlichkeiten des JCs beherbergt ist.

Als Termin für das Seifenkistenrennen welches zugleich auch ein Familienfest werden wird, setzten wir Sonntag den 24.04.2016 an.

Gefahren wird in 3 Altersklassen (6–9 Jahre alt; 10–12 Jahre alt;13–16 Jahre alt).
Dafür wird ein eigener Fahrradhelm benötigt, da Sicherheit rund um das Rennen höchstes Gebot ist.

Neben dem Rennen kommt man auch kulinarisch nicht zu kurz, da für gegrilltes, Kaffee und Kuchen, sowie Getränke gesorgt ist. Außerdem wird es auch noch andere Highlights geben, wie eine Hüpfburg und mehrere interaktive Spiele Möglichkeiten.

Da unsere liebevoll gestalteten Seifenkisten, aus Pappmaché und Co. bestehen, sind wir leider bei der Veranstaltung stark an das Wetter gebunden. Unsere Seifenkisten halten Regen leider nicht stand und es ist uns bei dem Wetter leider nicht möglich für die ausreichende Sicherheit zu sorgen.
So werden wir das Seifenkistenrennen bei ausreichenden äußeren Umständen veranstalten.

Nichts desto trotz, haltet euch den 24.04.2016 frei.
Das Ereignis ist etwas für Groß und Klein!!!

QUELLE: Text und Bilder