Ehrenzug „Hubertusbrüder“

Mehr König geht nicht!

Der im Jahre 2000 gegründete Hubertszug „Hubertusbrüder“ zählt heute stolze siebzehn aktive Schützen. Aktuell ist unser Oberleutnant Domenic Saurbier im Hubertuscorps als 2. Vorsitzender aktiv, darüber hinaus engagieren sich einige Zugmitglieder aktiv im Jungschützenvorstand.

Erste royale Erfahrung konnten wir als Hofdamenführer und Standartenträger machen. Bereits im Jahre 2010/11 stellten wir mit Patrick Kade und seinen Ministern Niklas Wallscheid und Christian Getz den Jungschützenkönig in Holzbüttgen. Nachdem wir unter dem Motto „Wir sind Jungschützenkönig“ ein Regierungsjahr miterleben durften, freuen wir uns, dass uns diese Ehre erneut zuteil wird und der Jungschützenkönig für das Jahr 2013/14 aus unserer Reihe kommt. Denn im letzten Jahr errang Simon I. Bodewitz die Würde des Jungschützenkönigs und ernannte Domenic Saurbier sowie Markus Königs zu seinen Ministern. Leider kann Markus nicht am diesjährigen Schützenfest teilnehmen, da er aus beruflichen Gründen keinen Urlaub bekommt. Daher marschiert Simon leider nur mit einem Minister aber unterstützt von einem großen Ehrenzug durch die Holzbüttger Straßen.

Zusätzlich stellen wir in diesem Königsjahr auch mit Frederik Maaßen den Hubertuskönig und mit Pierre Lietz den Hubertusjungkönig. Außerdem schaffte es unser Jungschützenkönig Simon I. Bodewitz, sich beim diesjährigen Bezirksjungschützentag in Stürzelberg durchzusetzen und sensationell die Würde des Bezirksprinzen zu erringen. Mehr König geht nicht!

Somit stehen wir auch in diesem Jahr vor der verantwortungsvollen und spannenden Aufgabe, unser Heimatfest aktiv und engagiert mitzugestalten. Wir freuen uns auf einen schönen, sonnigen und unvergesslichen Höhepunkt des Königsjahr und heißen sie deshalb zu unserem alljährlichen Schützenfest herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar